Sie sind hier: Porec

Informationen über Poreč


Die Stadt Poreč ist neben Rovinj und dem urbanen Zentrum Pula, die bedeutendste Küstenstadt an der Westküste der Halbinsel Istrien, in Kroatien.

Poreč liegt auf einer schmalen Halbinsel, die durch die vorgelagerte kleine Insel Sveti Nikola geschützt wird. Es bildet zusammen mit angrenzenden und zum Teil eingegliederten Gemeinden das größte und vom Angebot her vielfältigste Touristenzentrum Istriens.

Wissenswertes

Der sehr fruchtbare Roterdeboden in der Umgebung von Poreč wird landwirtschaftlich sehr intensiv genutzt. Es wird Obst, Gemüse, vor allem aber Wein kultiviert. Zu den bekanntesten Weinen gehören der Malvasier und der rote Teran. Nördlich von Poreč, in der Gegend von Tar-Vabriga, werden qualitativ hochwertige Olivenöle erzeugt.

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt zählt die im nördlichen Teil der Halbinsel gelegene Euphrasius-Basilika, die zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde.



Ein Paradies für Radfahrer

Poreč ist ebenso ein beliebtes Ziel für Radfahrer. Durch das sehr milde Klima bietet die Region Hobby-/Profiradfahrern und Naturliebhabern das ganze Jahr über die Möglichkeit, aktiv zu sein. Entlang der Küste ziehen sich gut markierte Wege, aber auch das Hinterland und die mediterranen Wälder bis hin zu alten Stadtvierteln, lassen sich mit dem Rad erkunden und bieten spannende und vielseitige Routen. Wer ein besonderes Abenteurer sucht, wird die Strecke zu den beeindruckenden und geheimnisvollen Baredine-Höhlen lieben. Wer sich ganz besonders herausfordern möchte, kann sein Können auf der Teilstrecke des weltbekannten Giro d'Italia testen oder an einem der vielen Radrennen in und um Poreč teilnehmen.


Die Unterwasserwelt von Poreč

Die angenehmen Wassertemperaturen und die beeindruckende Unterwasserwelt machen die Gegend um Poreč auch zu einem abwechslungsreichen Tauchgebiet. Ganz gleich welche Taucherfahrungen sie haben, können Sie hier die Unterwasserlandschaft erkunden - dafür gibt es auch eine große Anzahl Tauchschulen. Geführte Tauchgänge mit professionellen Tauchlehrern werden ebenfalls angeboten - so erleben Sie beispielsweise die Felswände der Kampani- und Tempesta-Riffe, aber auch die Unterwasserhöhlen der Insel Banjol. Für echte Entdecker bieten sich die gesunkenen Schiffswracks ,,Baron Gautsch" und ,,Coriolanus" an. Zu den weiteren Riffen, Sandbanken und Inseln gehören unter anderem Gobo, Piranor, Sveti Ivan, Faro, Lim, Figarola, Sturag und Buje. Für die Nachtschwärmer ist vor allem ein Tauchausflug bei Nacht sicherlich ein unvergessliches Erlebnis.



Wassersport-Aktivitäten

Wer lieber über statt unter dem Meer verweilt und bspw. gerne angelt, erwartet beim Sport-, Nacht- oder Hochseefischen unter anderem Thunfisch, Haie, Makrelen und Rotbrasse und sicherlich ein Erlebnis, das einen bleibenden Eindruck hinterlassen wird. Das adriatische Meer gehört zu den saubersten weltweit und ist somit für zahlreiche Wassersportarten perfekt geeignet: Wasserski, Segeln, Windsurfing, Schnorcheln, Tauchen, Angeln, Jet-Skifahrten, Rating, etc. Eine 700m lange Wasserski-Seilbahn befindet sich bspw. in der Zelena Laguna und ist die einzige dieser Art in Istrien und eine von insgesamt zwei an der kroatischen Küste. An der Riviera von Poreč gleiten Sie mit einer Geschwindigkeit von 30 bis 58 km/h über das Wasser und haben fünf Sprungrampen zur Verfügung.


Kulturelle Vielfalt

Der Sommer in Poreč ist auch Festivalzeit! Der historische Stadtkern verwandelt sich dann zur Bühne für Events/Konzerte mit Künstlern und Musikern aus der ganzen Welt. Wer ein Freund des Jazz' ist, kommt beim ,,Jazz in Lapidarium" auf seine Kosten und Verehrer der Klassik bei den Konzerten in der Euphrasius-Basilika. Das ,,Street & Art Festival" unterhält auf den Straßen und Plätzen der Altstadt mit zahlreichen Aufführungen und Straßenkünstlern. Die traditionelle Musik Istriens darf beim historischen Fest ,,Giostra" erlebt werden. Zu den berühmtesten Festivals gehört sicherlich das Schwimmfestival ,,Porečer Delphin". Neu ist das ,,Rise up" Festival in der Bucht ,,Peskera", welches erstmalig 2014 stattfand und fortan Tradition werden soll. Das ganztägige Unterhaltungs- und Sportprogramm mit einem vielfältigen, gastronomischen Angebot wird mit Auftritten international bekannter Stars eingeläutet.



Tagesausflug Venedig

Ein ebenso beliebtes Ziel für einen Tagesausflug von Poreč aus, ist Venedig. Am einfachsten gelangen Sie im Sommer mit dem Katamaran von Poreč nach Venedig, denn es gibt täglich mehrere Abfahrten von drei Betreiberfirmen. Außerhalb der Hauptsaison bieten Ihnen die Gesellschaften mehrmals in der Woche Personenfährverbindungen. In ca. 2,5-3 Stunden erreichen Sie so eine der schönsten Städte Italiens.

Fazit

Mit ihrer Nähe zum Stadtkern und der adriatischen Küste, bieten sich unsere Ferienwohnungen perfekt für all diese Aktivitäten an. Sie befinden sich mit nur ca. 15 Minuten Fußweg vom Stadtzentrum und ca. 10 Minuten vom Meer entfernt, in einem reinen Wohngebiet und ermöglichen so einen ruhigen, aber auch abwechslungsreichen Urlaub. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und wünschen einen unvergesslichen Aufenthalt in Poreč.

Schauen Sie sich in Poreč um! Einfach mit der Computermaus navigieren...